daniel-schlueter.eu

Buchempfehlung – Die Welle

Veröffentlicht (Aktualisiert: ) in Allgemein. Schlagwörter: .

Die Welle kennt wahrscheinlich inzwischen schon jeder oder hat zumindest schon davon gehört. Das Experiment eines Lehrers führt zu einer Bewegung, die sich selbstständig macht und ihm (fast) außer Kontrolle gerät: Die Schüler fragen ihn am Anfang des Buches, wie die Menschen in Deutschland (im „dritten Reich“) nur so blind und grausam sein konnten, und so viele die Verbrechen an der Menschheit unterstützt haben. Und der Lehrer zeigt ihnen, was Struktur, Disziplin und Gehorsam bedeuten, wie verlockend es ist, und welche Gefahren dadurch entstehen, wenn man eben nicht mehr nachdenken muss bzw. es nicht mehr tut.

Dass das Buch einer wahren Geschichte entspringt, macht es für mich noch mal ein Stück wichtiger, die Geschichte zu kennen und verstanden zu haben, was in diesem Buch vor sich geht. Ich habe das Buch tatsächlich an einem Stück komplett durchgelesen (Nur zum Essen und Trinken bin ich hin und wieder mal aufgestanden) und konnte es kaum fassen, wie realistisch ein solches Szenario doch leider sein kann.